Tagline vs. Claim vs. Slogan

„Just do it“, „I’m lovin’ it“, „Freude am Fahren“. Diese Aussagen kommen sofort bekannt vor. Mit einem simplen Satz haben es erfolgreiche Marken geschafft, sich im Gedächtnis der Konsumenten zu verewigen. Aber wie bezeichnet man diese Message an den Kunden? Ist es eine Tagline, ein Claim oder ein Slogan? Auch wenn diese Begriffe oftmals synonym verwendet werden, gibt es doch nicht unwesentliche Unterschiede. Wir sorgen mit diesem Artikel für Aufklärung.

Erfolgreiche Kundenversprechen formulieren

Kundenversprechen haben im Marketing eine hohe Bedeutung. Es sind Formulierungen, die großen Einfluss auf die Wahrnehmung Ihrer Marke haben und Kunden langfristig an Ihr Unternehmen binden können. Konsumenten kaufen keine Produkte, sie kaufen den Nutzen, den Vorteil und die Lösung. Ihre Aufgabe ist es, diese Versprechen in all Ihren Marketing Aktivitäten konsequent zu kommunizieren und Vertrauen zur Kundschaft aufzubauen. Website-Texte, E-Mail und Social Media Marketing sollten genutzt werden, um Ihre einzigartige Botschaft zu verbreiten. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, warum Kundenversprechen wichtig sind und wie sie formuliert werden.

Der ultimative Storytelling Guide

Storytelling? Diese Kreativität können sich doch nur große Unternehmen erlauben, die auch tatsächlich eine Geschichte zu erzählen haben. Falsch. Jedes Unternehmen verfügt über das Potential, Storytelling für seine Marketing Zwecke einzusetzen. Das Problem ist vielmehr, dass vielen Unternehmen der Sinn von Geschichten nicht bewusst ist. Storys finden auf unterschiedliche Art und Weise Einsatz und schaffen dadurch Mehrwert. Was dabei im Mittelpunkt steht, ist in jedem Fall der Kunde und was durch die Erzählung einer Geschichte in seinem Kopf passiert. In diesem Guide beschäftigen wir uns eingehend mit dem Thema Storytelling. Sie werden sehen, wie wichtig es ist, sich ebenfalls mit dieser Kommunikationsstrategie auseinanderzusetzen.

Ansprechende Webtexte schreiben: Tipps & Tricks

Oftmals wird bei einem Website (Re)Launch viel Wert auf das Design gelegt und wie Leistungen möglichst ansprechend präsentiert werden. Vergessen wird dabei, dass ein Website-Besucher zwar optisch angesprochen wird, letztlich aber von den Webtexten und schließlich dem Unternehmen als ganzes überzeugt wird. Auch für die Suchmaschinenoptimierung, also das verbesserte Ranking in der Suchmaschine, wie etwa Google, spielen die Webtexte eine wesentliche Rolle. Wie schreibt man also ansprechende und übersichtliche Texte, die nicht nur Website-Besucher, sondern auch Google überzeugen? Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie Ihre Webtexte mit unseren Tipps Schritt für Schritt optimal aufbereiten.

So funktioniert der erfolgreiche Content Audit

Guter Content ist eine grundlegende Komponente, um als Unternehmen zu wachsen und Kunden einen wirklichen Mehrwert zu liefern. Aber hie und da einen Blogartikel zu schreiben, wird auf Dauer leider nicht ausreichen. Inhalte müssen aufeinander abgestimmt und von Zeit zu Zeit mit einem Update versehen werden - Inventur machen sozusagen. Auch dies ist Teil einer fundierten und erfolgreichen Content Marketing Strategie. Wir erklären Ihnen alle wichtigen Punkte rund um das Thema Content Audit, damit Sie das volle Potenzial aus Ihren Inhalten herausholen können.

Content & Social Media Marketing entlang der Customer Journey

Kunde ist nicht gleich Kunde. Nicht jeder Kunde ist sofort bereit einen Kauf zu tätigen, einen Ersttermin zu vereinbaren oder mit einem Vertriebsmitarbeiter in Kontakt zu treten. Denn je nachdem in welcher Kaufphase bzw. an welchem Punkt der Customer Journey er sich befindet, muss der Kunde mit spezifischen Inhalten angesprochen werden. Dies betrifft sowohl Content als auch Social Media Marketing. Um erfolgreiche Strategien zu erstellen, muss darauf geachtet werden, wofür sich ein potenzieller Kunde denn überhaupt gerade interessiert. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie spezifischen Content entlang der Customer Journey erstellen. So garantieren Sie, dass Sie stets einen Mehrwert bieten und viele wertvolle Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen.

Die F-A-B Methode

Kunden wollen stets wissen, welche konkreten Vorteile ein Produkt bringt. Sie können noch so viele Merkmale und Features aufzählen, der Kunde wird nicht anbeißen, wenn er nicht den Nutzen für ihn aufgezeigt bekommt. An dieser Stelle kommt die F-A-B Methode zum Einsatz! Wie sich diese zusammensetzt und wie sie erfolgreich eingesetzt wird, erfahren Sie in diesem Artikel.

Nach oben