Responsive Webdesign 2017-07-12T09:03:49+00:00

Optimale Darstellung
dank Responsive Webdesign

Mit Responsive Webdesign bieten Sie Besuchern auf allen Endgeräten die optimale Benutzerfreundlichkeit

Mobile GeräteIn den letzten Jahren hat sich das Surfverhalten stark geändert. Mobile Geräte wie Tablets und Smartphones ermöglichen überall und jederzeit einen Zugriff auf Informationen im Internet. Diese neuen Endgeräte haben jedoch auch die unterschiedlichsten Bildschirmgrößen. Ein und dieselbe Darstellung der Website auf allen Geräten bringt daher unweigerlich eine Schmälerung der Benutzerfreundlichkeit mit sich. Um den neuen und unterschiedlichen Bildschirmgrößen gerecht zu werden, entstand eine neue Art, Websites zu erstellen. Diese nennt sich Responsive Webdesign oder Responsive Website.

Eine Website auf z.B. einem iPhone oder Android Gerät muss anders dargestellt werden, wie auf einem Tablet oder gar auf einem Desktop PC. Durch das Responsive Webdesign passt sich der Aufbau der Website dynamisch an die jeweilige Bildschirmgröße an, um somit jedem Besucher, egal mit welchem Endgerät, eine optimale Benutzererfahrung zu bieten.

Auszug aus unseren Referenzen

Was sind die Vorteile von Responsive Webdesign?

Die Vorteile des Responsive Webdesigns liegen klar auf der Hand. Eine optimierte Darstellung für das jeweilige Endgerät, welches Ihr Besucher verwendet, erhöht die Benutzerfreundlichkeit und somit auch die Verweildauer sowie die Interaktion des Besuchers mit Ihrer Website. Absprungraten auf mobilen Geräten und auch Conversions (Anfragen, Käufe etc.) werden durch ein gut geplantes, responsive Webdesign verbessert.

Beispiel Responsive Webdesign

Benötige ich ein Responsive Webdesign?

Dies hängt stark von Ihrer Zielgruppe ab. Je nachdem welche Informationen Sie auf Ihrer Website präsentieren und wer, wie und wann Ihre Website besucht, wird der prozentuelle Anteil an mobilen Besuchern höher oder niedriger sein.

Durch die immer stärkere Verbreitung der mobilen Geräte steigen die Anteile an mobilen Geräten jedoch stetig an. Auch auf den meisten Business-to-Business Websites die keine privaten Endkunden ansprechen sind mobile Besucheranteile von 20-30% überhaupt keine Seltenheit mehr. In vielen Fällen übertreffen die mobilen Besucherzahlen sogar den Anteil an Desktop Besuchern. Möchte man also das Meiste aus der eigenen Website herausholen und auch in Zukunft eine optimale Darstellung gewährleisten, lautet die Antwort – JA.

Wie wird eine Responsive Website erstellt?

Wenn wir eine neue Website für einen Kunden responsive umsetzen, wird dies bereits in der Planungs-, Design- sowie Programmierungsphase berücksichtigt. Es ist jedoch auch möglich, bestehende Websites nachträglich responsive zu machen. Je nachdem wie die ursprüngliche Programmierung umgesetzt wurde, kann dies weniger oder mehr Aufwand darstellen. In manchen Fällen ist jedoch ein kompletter Relaunch der Website sinnvoller, als die alte Website nachträglich responsive zu machen. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema.

Kontaktieren Sie uns einfach!

Weitere Informationen & Angebot

Für ein kostenloses Beratungsgespräch oder weitere Informationen bzw. ein Angebot können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!

weitere Infos / Angebot erhalten

Kundenfeedback

Ich war mit der Leistung von inconcepts auf alle Fälle zufrieden. Mir hat vor allem der persönliche Kontakt gefallen. Ich würde inconcepts auf jeden Fall weiterempfehlen und bin auch schon dabei die nächsten Werbeaktionen mit ihnen umzusetzen.
C. Fiedler, Sinxxess
Ich war mit der Leistung von Inconcepts wirklich sehr zufrieden. Die Zusammenarbeit war sehr angenehm, da alles was ich mir gewünscht habe genau so umgesetzt hat und wir somit viel Zeit sparen konnten.Ich würde Inconcepts anderen empfehlen und wenn der Bedarf vorhanden ist plane ich auf jeden Fall weitere Werbeaktionen mit Inconcepts umzusetzen.
Herr Cantini, Karba Pack