Jetzt anfragen

Was ist Branding?

Was ist Branding?

Was ist Branding? Das ist eine Frage, die sich viele kleine Unternehmer stellen. Nach dem Branding-Experten, David Brier, ist Branding „Die Kunst der Differenzierung“.

Sein E-Book, „The Lucky Brand“, kann auf seiner Website risingabovethenoise.com gefunden werden. In diesem Buch zeichnet er ein Bild von Branding und löst die Verwirrungen bezüglich diesem Thema auf.

Stellen Sie sich vor dass Sie in einem Raum sind, in dem ein Dutzend Unternehmer ihre Werbungen hinausschreien.

  • „Wir haben die besten Preise!“
  • „Wir haben die besten Mitarbeiter!“
  • „Unsere Produkte haben die beste Qualität!“

Und als Sie durch den Raum gehen, sehen Sie einen Unternehmer der einfach eine orange Flagge hochhält.

Ihre Marke muss sich über den Lärm der Werbungen von anderen Unternehmen erheben. Sie müssen eine klar andere Wahl zu dem Industrie-Standard sein.

Hier ist was David Brier in einem Interview bezüglich dem Thema Branding sagte:

Zuallererst: Es gibt viele Bücher. Es gibt Unmengen an Büchern über das Thema Branding. Es gibt Unmengen an Videos über Branding. Es gibt Seminare über Branding. Branding, Branding, Branding. Es ist einer dieser Ausdrücke, den die Leute gehört haben. Manche Leute glauben, dass eine Marke ein Logo ist. Manche Leute glauben dass eine Marke ihr Ruf ist. Manche Leute glauben dies und manche Leute glauben jenes. Sie verstehen nicht wirklich was Branding ist. Über die Jahre habe ich mit vielen Unternehmen gearbeitet, von kleinen Jung-Unternehmen bis hin zu Multi-Millionen-Dollar Unternehmen.

Eines der Dinge, die ich herausgefunden habe ist, dass es einen Mangel an Verstehen gibt, warum man überhaupt Branding macht und welches Problem es löst. Branding kann auf vier Worte zurückgeführt werden, unabhängig von der Philosophie oder dem Autor den man liebt.

Es ist „Die Kunst der Differenzierung“.

Unter dieser Definition gibt es einige Unterteilungen. Es gibt Design. Es gibt Abbildung. Es gibt Farbe. Es gibt die Wahl der Bilder. Wenn Sie all dies zusammennehmen und richtig kombinieren und dadurch ein Hervorstechen am Markt erreicht wird, ist es Teil von Branding. Wenn sie in einer Vermischung resultieren, wo Sie gleich sind wie alle anderen, dann versagen Sie tatsächlich darin, sich zu vermarkten. Denn Leute und Konsumenten, ob nun Sie oder ich etwas für unser Unternehmen kaufen oder etwas für uns selbst kaufen, ob es nun persönlich ist oder nicht, wir werden den Punkt der Differenzierung bemerken. Wir werden das bemerken, das hervorsticht.

Das Grundlegende ist, dass alles auf den Faktor der Vermischung und dem Wunsch gleich zu sein zurückkommt, was genau das Gegenteil davon ist, was Ihnen wirklich erlauben wird, jemanden zu bemerken und zu sagen: „Ooh. Diese Person wird wirklich hervorstechen.“ Man kann für gut Dinge bekannt sein. Man kann für schlechte Dinge bekannt sein. Offensichtlich gibt es all das. Zum Beispiel wenn man einen Raum voll mit Leuten hat, die alle so ziemlich das gleiche sagen. Sie sagen alle: „Wir sind großartig.“, was in der Wirtschaft so gut wie jeder sagt. Kein Unternehmen kommt jemals und sagt: „Hey wissen Sie, wir sind ziemlich mittelmäßig und ich würde Ihnen gerne ein Angebot machen.“ Das macht einfach niemand. Sie sagen; „Wir sind die Besten, wir haben die besten Leute, wir haben das beste dies und das beste das.“

Wenn Sie dieses ganze Meer von Lärm mit all diesen ähnlichen Versprechen, ähnlichen Behauptungen und ähnlichen Eigenschaften haben, wie werden Sie je hervorstechen können und bemerkt werden? Was wäre wenn einfach jemand mit einer orangen Flagge dastehen würde und nicht auch schreien und lärmen würde? Er würde einfach eine orange Flagge hochhalten.

Möchten Sie mehr über das Thema Branding herausfinden?

Kontaktieren Sie uns einfach, wir beraten Sie gerne.

By |2017-05-16T17:57:26+00:00Dezember 5th, 2012|Direct Marketing, Marketing, online marketing, Werbeplan, Werbung|0 Kommentare

About the Author:

Clemens Graf ist Gründer & CEO der Werbeagentur inconcepts marketing & media. Seit vielen Jahren ist er ebenfalls intensiv im Bereich online Marketing und Brand Building unterwegs und berät mit seinem Know-How sowohl nationale wie auch internationale Unternehmen, um die Potentiale der digitalen Medien vollständig zu nutzen.