Jetzt anfragen

Suchmaschinenoptimierung: Der Wert für Unternehmen

Suchmaschinenoptimierung: Der Wert für Unternehmen

Nachdem wir im letzten Artikel eine kurze Einführung zum Thema Suchmaschinenoptimierung für Unternehmen behandelt haben, werden wir in diesem Artikel ein paar interessante Fakten zur Google Suche besprechen und den Wert einer Suchmaschinenoptimierung analysieren. Ich werde Ihnen einige interessante Fakten und Einblicke zum Thema Suchmaschinenoptimierung geben, sodass Sie den Wert einer guten Platzierung für Ihr Unternehmen einschätzen können.

Wie bereits im letzten Artikel besprochen gibt es zwei Möglichkeiten, in Suchmaschinen Werbung zu machen. Über das Werbeprogramm der jeweiligen Suchmaschine (z.B. Google AdWords) oder über die organischen (nicht-bezahlten) Suchergebnisse. Um bei den organischen Suchergebnissen gut zu reihen, ist meist eine Suchmaschinenoptimierung nötig, denn die Top-Platzierungen in den Suchergebnissen sind in den meisten Branchen heiß umkämpft. Kein Wunder wenn man bedenkt, dass mittlerweile der Großteil der Leute nach Produkten und Leistungen im Internet sucht. Dies ergibt ein riesen Potential an Neukunden und Anfragen, wenn man bei Google auf den vorderen Plätzen zu finden ist.

Fakten zur Google Suche

Natürlich ist nicht jede Suchanfrage kommerzieller Natur. Laut einer Studie sind im Schnitt 35% der Suchanfragen bei Suchmaschinen von kommerzieller Natur. Immerhin – wenn man dies mit der Zahl von 1200 Milliarden Suchanfragen bei Google in 2012 in Relation setzt sieht man, welch enormes Potential für Unternehmen in Suchmaschinen steckt.

Laut einer weiteren Studie, entfallen 5 von 6 Klicks bei kommerziellen Suchanfragen auf die organischen (nicht-bezahlten) Suchergebnisse. Das heißt, eine Top-Platzierung bei Google bei den organischen Suchergebnissen kann niemals durch bezahlte Anzeigen mit Google AdWords ersetzt werden. Natürlich hat Google AdWords ebenfalls seine Berechtigung und Vorteile, mit einem durchschnittlichen 12-fachen Return-on-Investment ist Google AdWords eine der effektivsten Werbeformen schlechthin. Aber eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung kann sogar diese Werte noch toppen.

Verteilung der Klicks nach Positionen

Eine vor einigen Jahren geleakte Statistik zeigt deutlich, wie sich die Klicks auf den Ergebnissen der ersten Seite verteilen. Dies wird durch unzählige „Eye-Tracking Studien“ untermauert. Platz 1 erhält unglaubliche 42,13% aller Klicks. Bedeutend weniger ist es schon auf Platz 2 mit 11,90%, auf Platz 3 mit 8,5% und Platz 4 mit 6,06%. Weitere ca. 18% verteilen sich auf die Plätze 5-10. Die Ergebnisse auf Seite 2 der Google Suche erhalten insgesamt nur noch 10,18% der Klicks. Dies zeigt uns deutlich, dass eine Top 1 Platzierung der Traum von jedem Unternehmer ist, eine Platzierung unter den Top 4 auf jeden Fall anzustreben ist und jegliche Platzierung die nicht auf der ersten Seite ist, kaum noch effektiv ist.

Klicks bei Google nach PlatzierungEye-Tracking bei Google SuchergebnissenEye Tracking bei Suchmaschinen

Zusammenfassung

Der Wert einer guten Suchmaschinenoptimierung für ein Unternehmen ist also nicht zu unterschätzen. Eine gute Platzierung bei den Suchmaschinen kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Im nächsten Artikel werden wir die zwei grundlegenden Bereiche einer Suchmaschinenoptimierung besprechen und wie Sie diese für Ihr Unternehmen nutzen können.

Suchmaschinenoptimierung für Ihr Unternehmen

Sind Sie an einer Suchmaschinenoptimierung für Ihr Unternehmen interessiert? Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten und führen eine kostenlose und unverbindliche erste Analyse durch. Kontaktieren Sie uns einfach!

By |2017-08-29T18:31:08+00:00August 7th, 2013|Google AdWords, online marketing, suchmaschinenoptimierung|Kommentare deaktiviert für Suchmaschinenoptimierung: Der Wert für Unternehmen

About the Author:

Clemens Graf ist Gründer & CEO der Werbeagentur inconcepts marketing & media. Seit vielen Jahren ist er ebenfalls intensiv im Bereich online Marketing und Brand Building unterwegs und berät mit seinem Know-How sowohl nationale wie auch internationale Unternehmen, um die Potentiale der digitalen Medien vollständig zu nutzen.